MOTIVATION POTENTIELLER PARTNER ZUR TEILNAHME AN HERSTELLERINITIIERTEN INNOVATIONSTÄTIGKEITEN.

Descargar MOTIVATION POTENTIELLER PARTNER ZUR TEILNAHME AN HERSTELLERINITIIERTEN INNOVATIONSTÄTIGKEITEN. en pdf

El libro para descargar MOTIVATION POTENTIELLER PARTNER ZUR TEILNAHME AN HERSTELLERINITIIERTEN INNOVATIONSTÄTIGKEITEN. epub ya se encuentra disponible. En el idioma español y en distintos formatos. La descarga es muy sencilla. Qué esperas para leerlo?

Imagen de la portada
motivation potentieller partner zur teilnahme an herstellerinitiierten innovationstätigkeiten.-9783640545360

Especificaciones del archivo:

  • Personas que vieron este libro: 1312
  • Peso total del archivo: 662KB
  • Descargas del fichero: 716
  • Tipos de archivo: EPUB, PDF, Otros

Sinopsis de MOTIVATION POTENTIELLER PARTNER ZUR TEILNAHME AN HERSTELLERINITIIERTEN INNOVATIONSTÄTIGKEITEN.

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL – Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,0, Universität Karlsruhe (TH) (Entscheidungstheorie und Unternehmensforschung), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Fähigkeit zur Innovation wird immer mehr zu einem Schlüsselelement der Wachstumssicherung und strategischen Differenzierung. Zur Sicherstellung einer hohen Marktakzeptanz, müssen Innovationstätigkeiten effektiv und effizient sein.Zur Realisierung dieser wird häufig die konsequente Ausrichtung des Fokus auf die Bedürfnisse und Anforderungen der Nachfrageseite genannt. Im Sinne eines Paradigmenwechsels von einer geschlossenen hin zu einer offenen Innovation, wirdeine stärkere und frühzeitige Integration des Kunden und seines Wissens in den Innovationsprozess impliziert. Hierzu benötigen Unternehmen genaueste Kenntnisse über die Motivation potentieller Partner, um durch den Einsatz geeigneter Anreize sowohl geeignete Kunden aufzuspüren, als auch diese zur aktiven Teilnahme am Innovationsprozess zu bewegen.Zur Beantwortung dieser Fragestellung wird in dieser Arbeit in einer ersten Analyse die bestehende Literatur zur Integrationsforschung potentieller Innovationspartner zusammengefasst sowie eine Abgrenzung des offenen vom geschlossenen Innovationsprozess vorgenommen. Auf Basis einer qualitativen Meta-Analyse vorliegender theoretischer und empirischer Arbeiten werden die Motivatoren der Teilnehmer an herstellerinitiierten Innovationstätigkeiten identifiziert und normative Erkenntnisse abgeleitet.
Ver más

Temáticas y géneros:

Economía

Marketing y publicidad

Ver más libros de esta categoría > libros de universitarios


«MOTIVATION POTENTIELLER PARTNER ZUR TEILNAHME AN HERSTELLERINITIIERTEN INNOVATIONSTÄTIGKEITEN. pdf»

Detalles del PDF